protokoll-der-gv.html

Protokoll GV 14 - Quartierverein Zinzikon

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Informationen QV

Winterthur, 29. März 2014

Protokoll der 21. Generalversammlung vom QV Zinzikon

Tag, Datum Freitag, 28. März 2014 Zeit 19.30 Uhr
Ort Restaurant zur Eintracht, Reutlingerstrasse 67, 8404 Reutlingen

Begrüssung und Wahl der Stimmenzähler
Andri begrüsst 39 Mitglieder zur diesjährigen Generalversammlung. Die Stimmenzähler
werden bestimmt.

Protokoll der 20. Generalversammlung vom 15.03.2013
Das Protokoll der 20. Generalversammlung wird einstimmig genehmigt.

Jahresbericht Anlässe, Helferstab
PowerPoint Präsentation Anlässe 2013. Der Vorstand bedankt sich sehr herzlich für die
Teilnahme an den Anlässen. Allen Helfern, KuchenbäckerInnen, GrillmeisterInnen,
AufräumerInnen und SalatbuffetbestückerInnen, BastlerInnen, Organisatoren und
Organisatorinnen, die mit Ihrem Engagement und Einsatz zum Gelingen der einzelnen
Anlässe beigetragen haben, gilt ein grosses, herzliches Dankeschön!
Besonders erwähnt werden die Helfer,
Denz Emil
Ernsberger Monika
Lüchinger Corinne
Ventura Elisabeth
Stark Silmara
Meier Ursula
Hochholdinger Hugo

Jahresbericht Quartierinteressen
Der Jahresbericht zu den Quartierinteressen wurde an alle Mitglieder versandt. Er ist auch
auf der Homepage zum nachlesen hochgeladen. Er wird von Andri Ventura erläutert.
Auf dem Dokument, Ziele Quartierinteressen, sind die Ziele vom Vorstand definiert
worden. Es ist an alle Mitglider versandt worden. Es ist ebenfalls auf der Homepage zum
nachgelesen hochgeladen worden.
Über diese Zielfestlegung wird an der GV abgestimmt. In der Folge werden die Ziele, mit 2
Gegenstimmen und 2 Enthaltungen von der Mehrheit angenommen und somit festgesetzt.
Der Jahresbericht "Anlässe, Helferstab" und der Jahresbericht "Quartierinteressen"
werden einstimmig angenommen.


Jahresrechnung 2013 und Budget 2014
Präsentation und Erläuterung Jahresrechnung und Budget durch Gada Hochholdinger.
Revisorenbericht von Kurt Strebler.
Die Jahresrechnung 2013 und die Budgetplanung 2014 werden einstimmig genehmigt

Mitgliederbeitrag 40 Franken
Der Mitgliederbeitrag bleibt unverändert. Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Mutationen, Mitgliederwerbung
Austritte: 7
neue Mitglieder: 9
Bestand Mitglieder: 77
Für die Mitgliederwerbung wurde ein neuer Flyer gestaltet und gedruckt. Er liegt an der GV
auf und kann mitgenommen und verteilt werden.

Anlässe 2014
Das Jahresprogramm 2014 wird vorgestellt. Das Jahresprogramm 2014 liegt als Flyer auf.

Wahlen: Vorstandsmitglieder, Rechnungsrevisoren
Rücktritt aus dem Vorstand: Gabi Denz
Der Vorstand bedankt sich sehr herzlich für den grossen Einsatz von Gabi Denz. Sie hat
grosse Arbeit geleistet für die Anlässe. Sie hat aktiv an vielen Sitzungen teilgenommen,
die Powerpointpräsentationen für die Generalversammlungen gefertigt und Beiträge für
die Oberi Zytig geschrieben. Grossen Dank, Gabi!
Der verbleibende Vorstand wird einstimmig wiedergewählt.
Neumitglied: Thomas Langenegger.
Thomas Langenegger wird sich vor allem im Bereich Quartierinteressen stark machen. Er
hat bereits im Jahr 2013 die Bestrebung ein Mobility Standort im Quartier unterzubringen,
vorangetrieben.
Thomas Langenegger wird einstimmig gewählt. Der Vorstand freut sich sehr über den
neuen Vorstandskollegen.
Weiterhin sind neue Mitglieder für den Vorstand herzlich willkommen.
Auch die Revisoren werden einstimmig wiedergewählt.

Verschiedenes
Es werden weitere Mitglieder für den Vorstand gesucht. Interessenten und
Interessentinnen melden sich bitte beim Präsidenten.
Ein Mitglied hat darauf hingewiesen, dass aus ihrer Sicht die weissen Parkplätze
zunehmend von externen Autofahrern belegt werden, was nicht möglich wäre, wenn diese
Parkplätze blau gekennzeichnet wären. Der Präsident äussert sich dahingehend, dass
diese Situation in Zukunft genauer beobachtet werden sollte.
Karin Jenni: Liebe Mitglieder, habt ihr Fotos von unseren Anlässen? Der Vorstand ist
dankbar um Fotomaterial für unsere PowerPoint Präsentationen, Artikel in der
Oberizeitung oder für die Homepage.
Ernst Lüchinger: Der Vorstand möchte sich ganz herzlich bei den Blechschmelzern
bedanken. Die Blechschmelzer begleiten die Kinder musikalisch am Räbelichtliumzug.

Der gesammelte Vorstand bedankt sich herzlich für die Teilnahme an der
Generalversammlung.

Protokoll erstellt von Barbara Achermann am 29. März 2014

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü